Achtung, diese Beschreibung bezieht sich auf OpenPlotter 1. Seit kurzem ist OpenPlotter2 kostenlos erhältlich. OP2 ist wesentlich bedienerfreundlicher und hat mehr Funktionen. Da die Dokumentation sehr umfangreich ist, habe ich keine Tutorials für OpenPlotter2 erstellt. Wenn es Bedarf gibt hole ich das jedoch gerne nach, schreib mir einfach.
Die Dateien und die Dokumentation von OpenPlotter 2 gibt es bei sailoog.com

Ich weis, jetzt will man mit dem Plotter spielen und anfangen Sensoren anzuschließen aber ich empfehle an diesem Punkt noch zwei Sachen dazwischen zu schieben. Das erste wäre das aktualisieren von OpenPlotter. Du möchtest ja alle Fehlerbehebungen haben und die aktuellen Funktionen nutzen können, richtig?

Benötigtes Material:

  • Nix 🙂

Um die Software zu aktualisieren wird eine Internetverbindung benötigt. Ich empfehle, das Raspberry mit einem Netzwerkkabel direkt am Router anzuschließen, da ich bei Updates über WLAN schon viele Fehler hatte. Solltest du es trotzdem probieren möchten, kannst du oben rechts auf das Netzwerksymbol drücken und dich mit einem WLAN verbinden. Internet steht? Gut, legen wir los!

  • Schritt 1: Das Update Starten

Um das Update zu starten musst du zuerst OpenPlotter über das Anker-Icon öffnen. Als nächstes wird auf Update und danach auf Update OpenPlotter geklickt. Die Frage ob man das Update wirklich ausführen will muss man jetzt noch mit dem „Yes“ Knopf bestätigen und schon geht es los!

Das Update braucht Zeit, immer wieder Zeit. Insgesamt ungefähr 40 Minuten. Wenn du denkst, das nichts mehr geht… …warte, das kommt schon noch 🙂

  • Schritt 2: Warten, Warten und…

bestätigen. Nach ca 5 Minuten kommt eine Beschreibung der Änderungen und eine Frage, ob man das Update durchführen will. Jetzt muss man ein „Y“ (ohne „“) eingeben und mit der Enter Taste bestätigen. Und es geht weiter mit dem warten und warten und

wieder bestätigen. Diesmal ein Neues Fenster, das Bescheid gibt, das ein Teil des Updates fertig ist. Nach dem bestätigen startet das Raspberry neu. Falls du über VNC Viewer verbunden bist, kann es sein, dass du das WLAN erneut mit dem Raspberry verbinden musst. Es dauert aber eine ganze Weile, bis dieses wieder verfügbar ist.

Wenn das Raspberry neu gestartet hat, geht das Update weiter. Nach einer Weile kommt nochmal eine Frage, die man durch die Eingabe von „Y“ und ENTER bestätigen muss

  • Schritt 3: Das Update abschließen

So langsam geht es Richtung Ende. Wenn das Update abgeschlossen ist steht FINISHED da und man muss nur noch einmal mit Enter bestätigen, um das Raspberry neu zu starten und somit das Update abzuschließen!

Herzlichen Glückwunsch, du hast OpenPlotter erfolgreich upgedated.

Marcel Friedmann

– Der Wasserwanderer –

Wenn das was du machst keinen Spaß macht,

dann machst du es falsch.

Spendier ein Bier

Ich liebe was ich tue aber selbst mit Spaß ist dieser Blog eine Menge Arbeit. Die Abende sind lang und die Kehle ist trocken. Halte den Blog mit einer kleinen Spende am Laufen.

Verpasse nichts

Du möchtest wissen, wie die Reise weiter geht? Trag dich ein und erfahre als erster wenn es etwas neues gibt.

Beute Shop

Ich habe einen kleinen Shop mit von der Reise inspirierten Motiven eingerichtet. Wie wäre es mit einer neuen Tasse, einem neuen T-Shirt oder einem neuen Beutel?

4 Antworten

  1. Während des Updates kamen Fragen, eine zB., ob der Pi-Greeter auch geupdatet werden soll, das Skript sei manuell angepasst. Vorgabe war „N“.
    Wie hätte man reagieren müssen?
    MfG JM

    1. Hallo JM,
      Dieser muss auch geupdated werden, wie in der Beschreibung müssen die Fragen mit Y beantwortet werden um alles zu updaten.
      Viel Erfolg und viele Grüße
      Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.