Achtung, diese Beschreibung bezieht sich auf OpenPlotter 1. Seit kurzem ist OpenPlotter2 kostenlos erhältlich. OP2 ist wesentlich bedienerfreundlicher und hat mehr Funktionen. Da die Dokumentation sehr umfangreich ist, habe ich keine Tutorials für OpenPlotter2 erstellt. Wenn es Bedarf gibt hole ich das jedoch gerne nach, schreib mir einfach.
Die Dateien und die Dokumentation von OpenPlotter 2 gibt es bei sailoog.com

Eine einfache Möglichkeit Temperaturen zu messen ist die Verwendung von 1W Temperatursensoren. Wassertemperatur, Motortemperatur, Innenraum-, Solar-, und andere Temperaturen können gemessen werden. Die Sensoren sind meist Wasser- und UV-fest und daher bestens für die Verwendung an Bord geeignet.

Benötigtes Material:

  • Schritt 1: Anschluss

Starten wir mit einer guten Nachricht, man kann an einem Pin mehrere Sensoren anschließen. Gebraucht wird außerdem ein Pull-Up Widerstand, hier ist jedoch nur einer nötig, egal wie viele Sensoren du anschließen willst.

Zum Anschluss sind drei Kabel notwendig, die Stromversorgung über Pin 1(+) und Pin 9(-) und das Signal von Pin 7. Der erwähnte Widerstand muss zwischen + und Signal eingebaut werden.

Notiz: Solltest du das Moitessier-HAT verwenden kannst du ein breakout-board nutzen oder die Pins auf der Unterseite abgreifen.

  • Schritt 2: Die Konfiguration

Die Konfiguration ist sehr einfach, zuerst öffnen wir OpenPlotter über das Ankersymbol und wechseln in den Reiter 1W.

Um einen Sensor hinzuzufügen klicken wir nun auf „Add“. Hier müssen wir über „Edit“ den SignalK key hinzufügen, das heißt OpenPlotter sagen, was wir denn messen. Bei Name können wir einen eigenen Namen vergeben (z.B. Motortemperatur oder Wassertemperatur). Bei SensorID wählen wir außerdem den Sensor aus. Hier macht es Sinn, einen nach dem anderen anzuschließen und zu konfigurieren, damit man weiß welchen Sensor man auswählt. Bestätigt wird das ganze mit „OK“.

Ich würde empfehlen, die Sensoren mit einem guten Thermometer abzugleichen. Lege die Sensoren dazu einfach neben ein Thermometer und warte ca. 30 Minuten. Den Unterschied der Messung kann man bei Offset eintragen.

  • Schritt 3: Werte auslesen

Hier einmal eine andere Art die Werte auszulesen. Klicke einfach auf „SK Diagnostik“, hier kannst du die Messwerte überprüfen. Natürlich kann man sie auch wie bisher im OpenCPN Dashboard nutzen.

Marcel Friedmann

– Der Wasserwanderer –

Wenn das was du machst keinen Spaß macht,

dann machst du es falsch.

Spendier ein Bier

Ich liebe was ich tue aber selbst mit Spaß ist dieser Blog eine Menge Arbeit. Die Abende sind lang und die Kehle ist trocken. Halte den Blog mit einer kleinen Spende am Laufen.

Verpasse nichts

Du möchtest wissen, wie die Reise weiter geht? Trag dich ein und erfahre als erster wenn es etwas neues gibt.

Beute Shop

Ich habe einen kleinen Shop mit von der Reise inspirierten Motiven eingerichtet. Wie wäre es mit einer neuen Tasse, einem neuen T-Shirt oder einem neuen Beutel?

7 Antworten

    1. Hallo Moritz, das kommt ganz darauf an, was du denn messen möchtest. Environment.Air.Temperature für die Lufttemperatur oder Water für Wasser.
      Liebe Grüße
      Der Wasserwanderer

  1. I just could not leave your web site before suggesting that I really enjoyed
    the usual information a person provide in your guests?
    Is gonna be back steadily to inspect new posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.